Kanülen

Die Tierart, die Größe und das Gewicht des Tieres entscheiden über die Länge der Kanüle. Die Richtwerte für Nadellängen sind: für Tiere bis 25 kg 16 mm, Tiere von 25-100 kg 20-25 mm, Tiere ab 100 kg 35-40 mm.

Der Kanülendurchmesser wird durch die Konsistenz des Injektionsmittels beeinflusst. Natürlich muss die Kanüle auch zum Spritzenaufsatz passen.

Alle Preise zzgl. 16 % (* 5 %) MwSt. und Versandkosten.