Großraumiglus

Als ideale Zwischenlösung eigenen sich die Großraumiglus nach der Einzelhaltung und bevor die Kälber in die Gruppenhaltung im Stall umziehen. Wahlweise gibt sie es mit Umzäunung, Eimerringen, Futtertrog, Heuraufe, etc.

Durch das geteilte Fressgitter können die Tiere einfach eingesperrt werden, was hier u. a. die Reinigung des Auslaufes erheblich vereinfacht. In der Herstellung wird das witterungsbeständige glasfaserverstärkte Polyester verwendet.

Alle Preise zzgl. 16 % (* 5 %) MwSt. und Versandkosten.