Giftweizen ARVALIN (25 kg)

79.9
79,90 €
zzgl. 19 % USt und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-2 Tage
Artikelnummer 71571-00-00 / Bruttopreis: 95,08 € inkl. 19 % USt.
3,20 € zzgl. USt. bzw. 3,80 inkl. USt. pro Kilogramm
Gefahrenhinweise
Bitte beachten Sie die Gefahrenhinweise zu diesem Artikel. Mehr dazu.
GHS07
GHS09
Signalwort: Achtung!
Beschreibung
Download

Dieser speziell präparierte Weizen zur Bekämpfung von Feldmäusen ist
zugelassen in Ackerbau-, Gemüse- und Obstkulturen, Wiesen, Weiden, Zierpflanzenbau, Nadel- und Laubgehölzen. Die schnelle und effektive Wirkung zeichnen diesen zuverlässigen Köder aus.

Immer tief und unzugänglich für Nichtzieltiere in die Nagetiergänge einbringen. Die Futterstellen regelmäßig kontrollieren und verbrauchte Körner durch neue ersetzen, bis keine Annahme mehr erfolgt. Der Köder muss unter Verwendung einer handelsüblichen Legeflinte oder einer Köderstation tief und unzugänglich für Vögel in die Nagetiergänge eingebracht werden. Es dürfen keine Köder an der Oberfläche zurückbleiben.

Dosierung:
5 Körner pro Loch oder 50 g/ Köderstation

Wirkstoff: 25 g/kg Zinkphosphid

Der Wirkstoff Zinkphosphid, mit dem der Köder präpariert ist, entfaltet erst nach seiner Aufnahme durch die Nager bei Berührung mit der Magensäure seine rasche und sichere Wirkung.

1 Eimer: 25 kg

Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen.

Einordnung nach CLP-Verordnung

Symbole
GHS07 GHS09
GHS07 GHS09
Signalwort Achtung!
H-Sätze H260: In Berührung mit Wasser entstehen entzündbare Gase, die sich spontan entzünden können.
H300: Lebensgefährlich bei Verschlucken.
H302: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H410: Sehr giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
P-Sätze P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P264: Nach Handhabung … gründlich waschen.
P270: Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.
P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P308+P313: BEI Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P391: Ausgetretene Mengen auffangen.
P404: In einem geschlossenen Behälter aufbewahren.
P405: Unter Verschluss aufbewahren.
P501: Inhalt/Behälter … zuführen.
EUH-Sätze EUH032: Entwickelt bei Berührung mit Säure sehr giftige Gase.
Datei Dateigröße
71571-00-00_giftweizen_arvalin.pdf Giftweizen ARVALIN (25 kg)
71571-00-00_giftweizen_arvalin
0.07 MB